Sportclub Empor Mörsdorf e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga, 22.ST (2007/2008)

SC Empor Mörsdorf   SV Eintracht Camburg II
SC Empor Mörsdorf 0 : 0 SV Eintracht Camburg II
(0 : 0)
1.Mannschaft   ::   Kreisliga   ::   22.ST   ::   03.05.2008 (15:00 Uhr)

Kommentar zum Spiel

Erneut ein torloses Unentschieden der Mörsdorfer Mannschaft gegen einen Gegner, der aufopferungsvoll, vielbeinig und fair seinen Strafraum verteidigte. Wie schon in Isserstedt fand der SCE im Angriff nicht die Mittel, um zum Torerfolg zu kommen. Zuwenig Spiel über die Flügel, oft zu langsam vorgetragene stereotype Aktionen und kaum mal ein Überraschungsmoment in Richtung gegnerisches Tor. Da half auch die zweifellos vorhandene Einsatzbereitschaft aller Spieler an diesem Nachmittag nichts. Am Ende mußte man feststellen, das der SCE sich nicht eine sogenannte hundertprozentige Torchance herausspielte. In der zweiten Halbzeit verhinderte R. Beier mit hervorragenden Paraden sogar noch den möglichen Torerfolg der Gäste bei Konterangriffen, die mit langen Bällen in die aufgerückte Mörsdorfer Abwehr gespielt wurden.

Es ist nach der "abgehakten" Saison eine gewisse Tristesse im Mörsdorfer Lager nicht zu übersehen. Ganze 8 (!) Zuschauer standen zu Beginn am Spielfeldrand. Einige Spieler, die zum Kader der Ersten gehörten, meldeten sich zum Spieltag nicht einmal mehr ab und die Stimmung in der Mannschaft ist auch nicht eitel Sonnenschein, wie man in der Halbzeit feststellen konnte.

Noch viermal muß man in dieser Saison antreten. Es ist zu wünschen, das in diesen Spielen der Siegeswille und die Freude am Fußball noch einmal aufflackern. Auch wenn man selbst nichts mehr "reißen" kann, den Gegnern, die noch auf den SCE warten braucht man keinen Punkt zu schenken. Das sollte man sich vor allem selbst schuldig sein!